Seite wählen

Wir entwickeln smarte IoT – Lösungen für noch mehr Erfolg in Ihrem Unternehmen

Unsere Partner

 

digiblue – Lösungen

digiblueGUARDT100

Kühlkettentracking

Temperaturüberwachung

 digiblue GUARDT100

Der NB-IoT Sensor digiblueGUARDT100 überwacht die Kühlkette ohne zusätzlichen Gateway. Der Sensor nutzt hierzu den neuen LTE Standard NB-IoT. Hierdurch lassen sich Laufzeiten ohne Batteriewechsel von bis zu 7 Jahren realisieren.
WLAN Probleme gehören damit der Vergangenheit an.

Bereich:         -35°C  bis 70°C
Genauigkeit:  0.25°C bei -20°C bis +70°C
Messintervall:  einstellbar (min. 60 Sek. / max. 10 Tage) 
Übertragung: einstellbar (min 5. Min / max. 10 Tage)
Technologie: LTE NB-IOT (Europa / Band 8,20)
Gewicht: 100g
Batterielaufzeit: bis zu 7 Jahre, je nach Konfiguration
Alarmmeldung bei Grenzwertüberschreitung

Unterstützte Plattformen: 

digibluecloud:  REST API, CSV
HACCP24:   www.haccp24.de

Anbindung weiterer Plattformen auf Anfrage

 

 

Baumaschinen Tracking

Durch den Einsatz von GPS Trackern auf Baustellen wird gewährleistet, dass der Standort von Maschinen und Geräten jederzeit bekannt ist. Der Bauleiter wird automatisch über fehlendes Inventar benachrichtigt. Durch die offenen Schnittstellen kann die digiblue-Cloud an jedes BIM System (Building Information Modeling) angebunden werden. Als Übertragungstechnologie setzen wir auf das weltweit bei allen Carriern verfügbare NB-IoT Netzwerk. Eine Installation von zusätzlichen Netzkomponenten vor Ort ist nicht erforderlich. Die Vorteile sind günstige industrietaugliche Sensoren und lange Batterielaufzeiten. Die offenen Schnittstellen der digiblue-Cloud erlauben es, auch fremde Sensoren einzubinden. Weitere Module, wie beispielsweise für das Controlling von Nutzungszeiten der Baumaschinen, können einfach und kostengünstig an die jeweilige Anwendung angepasst werden.

Asset-Tracking

Containerüberwachung

Glascontainerüberwachung

Mit Hilfe der digiblue Glascontainerüberwachung wird eine bedarfsgerechte Glascontainerleerung und ein effizientes Routenmanagement ermöglicht. Hierfür nutzen wir modernste Radarsensoren, um eine genaue Glascontainerüberwachung zu gewährleisten. Der Einsatz von IoT im Bereich der Glascontainerüberwachung verringert die Kosten durch unnötige Fahrten und Sonderleerungen. Zusätzlich wird die Umweltbelastung durch überfüllte Glascontainer und eine geringere CO2-Belastung verringert. Über eine Echtzeitvisualisierung haben Sie stets den Überblick über die Füllstände Ihrer Glascontainer. Zusätzlich erhalten Sie bei Erreichen kritischer Füllstände eine Alarmmeldung (E-Mail, SMS, Messenger etc.), so dass eine Überfüllung verhindert wird. Mit Hilfe der digiblue Glascontainerüberwachung inkl. Echtzeitvisualisierung können rechtzeitig die anstehenden Routen effizient geplant werden, um Kosten zu verringern und Ressourcen optimal zu nutzen.

Das sind wir

IoT ist unsere Leidenschaft. Wir verstehen IoT als Lösung für reale Probleme der Geschäftswelt. Durch agile Methoden, innovative Konzepte und eine passgenaue Umsetzung liefern wir unseren Kunden echte Mehrwerte durch den Einsatz von IoT.

Stefan Schäfges
Geschäftsführer

Thiemo Komischke
Entwicklungsleiter

Johannes Utsch
Analyst

Christiane Placke
Sekretariat

Fabian Cernota
Developer – Backend

Dr. Edelbert Dold
Strategieentwickler