22. September 2021

Inbetriebname digiblue APN Network

Die Daten unserer Sensoren werden unabhängig vom Internet verschlüsselt über das Mobilfunknetz übertragen. Die Daten verlassen das Telekom-Netz nie. Daher können wir ein hohes Maß an Sicherheit gewähren. Die Weiterverarbeitung erfolgt in einem zertifizierten (ISO 27001) Rechenzentrum der Telekom.

Für den Übergang vom Internet in das Mobilfunknetz haben wir hierzu einen eigenen Gateway (APN) eingerichtet, so dass nur die von uns ausgestatteten Sensoren darauf zugreifen können.

Dadurch können wir jedem Sensor eine eigene Adresse zuordnen und die Funktion überwachen.